Home
...zu meiner Person
Leistungsschwerpunkte
Qualität
Fortbildung
SCHIMMEL
Aktuelles
Neuigkeiten
Kosten
Gebäudeenergieberatung
Erbschaftsteuerreform
Interessante Links
10 Pluspunke
Kontakt
 



Frau Brigitte Mann ist seit 08.09.2008 Vorsitzende im Expertengremium für Immobilienwerte für den Raum Heilbronn gemäß § 3 der Richtlinien für die Sprengnetter Expertengremien. Die Bestellung erfolgt bis 31.12.2010. Im Expertengremium für Immobilienwerte werden Kaufpreise von Immobilien nachbewertet und auf Plausibilität überprüft. Hierbei erhalten wir künftig noch bessere Daten für eine rechtssichere Verkehrswertermittlung (d.h. bessere Marktanpassungsfaktoren, Liegenschaftszinssätze und Mieten).

Erneute Bestellung bis Dezember 2012 zur Vorsitzenden des Sprengnetter Expertengremiums für die Region Heilbronn.

                                              

Scheiden tut weh.....

fast 200.000 Ehen werden jedes Jahr geschieden - das ist nahezu jede dritte Ehe. Die Trennungsrate nichtehelicher Lebensgemeinschaften dürfte noch höher liegen.

Eine Trennung oder Scheidung bringt eine Vielzahl von Problemen für die Beteiligten mit sich und wirkt sich häufig auch wirtschaftlich gravierend aus. Gut, wer da bereits vor der Eheschließung den Rat eines Anwalts oder Notars gesucht und über einen Ehevertrag hinreichende Regelungen für den Fall der Fälle getroffen hat! Wird bei der Eheschließung keine Vereinbarung getroffen - und das ist leider der Regelfall - gilt der Güterstand der Zugewinngemeinschaft. Für die Scheidung bedeutet dies, dass der während der Ehe erworbene Zugewinn ausgeglichen werden muss. Das gemeinsam errichtete und erworbene Eigenheim stellt oftmals den wesentlichen Teil des zu regelnden Vermögens dar. Doch wie hoch ist dieser Wert anzusetzen? Wie stark wird der zu ermittelnde Zugewinn durch den Objektwert beeinflusst? Verständlich, dass sich viele Streitigkeiten um die Frage des anzusetzenden Immobilienwerts drehen. Der lang anhaltende und teure Rosenkrieg ist vorprogrammiert. Durch ein objektives, unabhängiges und unparteiisches Verkehrswertgutachten lassen sich Scheidungsverfahren deutlich verkürzen. Besonders dann, wenn sich die Beteiligten auf einen Sachverständigen Ihres Vertrauens stützen. Zudem verschafft ein verlässliches Verkehrswertgutachten eine wichtige Verhandlungsbasis für Verkaufsverhandlungen mit Maklern und privaten Kaufinteressenten, denn oft genug kann das Wohnhaus nach der Scheidung nicht mehr gehalten werden. Qualifizierte Sachverständige zeichnen sich durch besondere Sachkunde, Objektivität und Vertrauenswürdigkeit aus. Sie haben ihre Qualifikation gegenüber unabhängigen Institutionen nachgewiesen und unterliegen deren Aufsicht. brm.


Top